Zivilrecht

Das Zivilrecht ist ein Rechtsgebiet, das Beziehungen von rechtlich (nicht: wirtschaftlich) gleichgestellten Rechtssubjekten (natürlichen oder juristischen Personen) untereinander regelt. Die Bezeichnungen Bürgerliches Recht oder Privatrecht werden oft synonym zum Zivilrecht verwendet, bezeichnen aber genau genommen nur einen Teil desselben. 

Zum Zivilrecht zählen sowohl das allgemeine Schuldrecht, das Kaufrecht und das Werkvertragsrecht. Weitere Rechtsgebiete sind auch das Familien- und Erbrecht, die hier aber nur am Rande erwähnt werden sollen.

 

Hauptaugenmerk meiner Tätigkeit in diesem Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Kauf- und Werkvertragsrecht (privates Baurecht). Neben den umfangreichen Kenntnissen speziell im Werkvertragsrecht steht meiner Kanzlei ein umfangreicher Fundus an Spezialliteratur zur Verfügung. Schon seit 2001 vertrete ich regelmäßig Bauherren aber auch Bauunternehmer nicht nur gerichtlich. Oft lohnt sich bereits im Vorfeld eines Vertragsabschlusses (z.B. über den Bau eines Hauses) der Blick eines Rechtsanwalts auf das Vertragswerk. Hier lassen sich Schwächen des Vertrages erkennen und kann diese durch eventuelle Nachverhandlungen beseitigen.Letztlich  lassen sich beim richtigen Umgang mit diesen Schwächen größere Streitigkeiten von Anfang an vermeiden. 

 

Solche Schwierigkeiten zeigen sich auch im Kaufrecht. Erfahrungsgemäß liegen die Schwierigkeiten zwischen den Parteien häufig in der Mangelhaftigkeit der gekauften Sache. Oft bestehen dann Fragen nach dem Rückgaberecht einer Sache, nach Minderung des Kaufpreises oder Rückabwicklung des geschlossenen Kaufvertrages. Auch hier steht meine Kanzlei Ihnen zur Seite.

 

In den meisten Fällen kann der Ratsuchende die Kosten einer solchen Beratung oder gar Streitigkeit über eine vorhandene Rechtsschutzversicherung abdecken. Hier bedarf es aber im Vorfeld eine gesonderte Prüfung, da die Rechtsschutzversicherungen im Allgemeinen Kostendeckung in Bezug auf den Kauf, den Verkauf und für Arbeiten an Gebäuden und Grundstücken  nicht gewährt. 

 

Soweit man keine Mittel hat, einen Rechtsstreit zu bestreiten, besteht auch hier die Möglichkeit Prozeßkostenhilfe beim zuständigen Gericht zu beantragen. Hierbei steht Ihnen meine Kanzlei selbstverständlich zur Seite. 

 

Anders als im Arbeitsrecht erlangt die Partei einen Kostenerstattungsanspruch sowohl für außergerichtliche als auch für gerichtliche Kosten, soweit sie im Verfahren obsiegt



 

Unsere Leistungen in diesem Bereich

  • Rechtliche Beratung in allen zivilrechtlichen Angelegenheiten
  • Vertretung in zivilrechtlichen Prozessen
  • Vertragsentwürfe und außergerichtliche Verhandlungen mit Vertragspartnern

 

 

Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter +49 345 521 12 84 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt